chargemybike logo
Autor
chargemybike

Interview mit Barbara Pirringer, Autorin „Abenteuer Mountainbiken“ – und Verlosung!

Barbara Pirringer hat mir in einem Interview die Gelegenheit gegeben, ihr ein paar interessante Fragen zu ihrem neuen Buch "Abenteuer Mountainbiken" zu stellen. Seid gespannt auf die Antworten und erfahrt zum Beispiel, warum Bike-Babsi immer ein Schuhband mit auf Tour hat. [ᵂᴱᴿᴮᵁᴺᴳ] Dazu gibt' von heute bis zum 03.05. auf den Social Media Kanälen Facebook und Instagram meiner Radreise Seite Radreiseglück die Gelegenheit ein Exemplar zu gewinnen – mehr dazu im Artikel!

Meine vollständige Buchrezension könnt ihr hier nachlesen!

Interview mit Barbara Pirringer, Autorin „Abenteuer Mountainbiken“

Chargemybike: Welche Tour hat dich mit deiner Leidenschaft für Mehrtagestouren infiziert?

Barbara Pirringer: Nach einem Bericht im Mountainbike Magazin über die Dachsteinrunde war für mich klar: Das fahr ich nach! Von dieser Idee besessen begann ich zu planen und schon nach dem ersten Tag – nur mit Bike und Rucksack – war ich vom Abenteuerfieber gepackt …

Autorin Barbara Pirringer on Tour
© Dominik Stixenberger 2020

Chargemybike: Auf welchem Bike bist du unterwegs?

Barbara Pirringer: Seit drei Jahren auf einem Cannondale FSi Hardtail mit 100mm Federweg und 10kg. Seit 2020 steht auch ein Santa Cruz 5010 im Eigenaufbau mit Shimano-Parts in den Startlöchern und wartet auf seine großen Ausritte heuer.
Wahrscheinlich am häufigsten sitze ich aber auf einem Puch Mini Stahlrad mit 20‘‘ Reifen aus dem Jahre 1973, mit dem ich fast täglich klappernd zur Arbeit radle. 🙂

Chargemybike: Was ist dein ungewöhnlichster Ausrüstungsgegenstand?

Barbara Pirringer: Ein Schuhband (nicht lachen!) Meiner Meinung nach das multifunktionalste Must-Have: Ob als Wäscheleine, Kartenhalterung am Lenker, als „Kleidungsträger“ (an beiden Enden anbinden und sich über den Oberkörper schwingen) oder – wie ich kürzlich gesehen habe: sogar als Werkzeug zum Öffnen eines Kettenverschlusses lässt sich ein Schuhband einsetzen.  

Chargemybike: Was ziehst du warum persönlich vor: Fully oder Hardtail, Klickpedal oder Flatpedal?

Barbara Pirringer: Das ist komplett abhängig von Terrain und Vorhaben. Die meisten Kilometer absolviere ich am Hardtail mit Klickies, aber Fully und knifflige Spielereien mit Flatties machen auch Spaß.
Nur von den Klickpedalen mit 1 Seite „normal“, 1 Seite Klickmechanismus bin ich abgekommen, weil ich stets erst das Pedal in die passende Stellung bringen musste.

Chargemybike: Wenn du die Augen schließt und an die schönste und energetischste Stelle deiner Touren denkst, welche war das – und warum?

Barbara Pirringer on tour
© Angela Albrecht

Barbara Pirringer: Es gibt zum Glück viele solcher „energetischer Momente“, die eigentlich immer ein Zusammenspiel mit der Natur sind. Besonders erinnere ich mich an einen kühlen Morgen am 3. oder 4. Tag einer Tour. Ich bin tief im Wald auf einem Forstweg unterwegs gewesen. Nebenan ist ein Bach mal oberirdisch, mal unterirdisch geflossen. Dann ist vom Bach her Nebel aufgestiegen, ganz flach über die weich gepolsterte völlig vermooste Erde hinweg gezogen und die Tautropfen am Moos und den wenigen Grashalmen haben im flachen Morgenlicht getanzt. Irgendwann habe ich aufgehört, diese Szene fotografieren zu wollen und hab einfach nur dankbar dieses Schauspiel genossen.

Chargemybike: Welchen Einfluss hat die Corona Pandemie auf deine Touren?

Barbara Pirringer:  Ich sehe negative und positive Auswirkungen:

Vergangenes Jahr sind einige Pläne durch mangelnde Übernachtungsmöglichkeiten ins Wasser gefallen. Auch die zunehmende Zahl an Freizeitsportlern in Kombination mit Land-, Jagd- und Forstwirtschaft fordert – insbesondere in Österreich – dringend einen Dialog.

Gleichzeitig bemerke und spüre ich aber auch einen großen Zusammenhalt am Berg, Hilfsbereitschaft, Dankbarkeit für die viel zu selbstverständliche Gesundheit und Freiheit und vermehrt Wertschätzung für die Natur, die sich von Corona recht unbeeindruckt präsentiert. Ich hoffe, das verankert ein tieferes Umweltbewusstsein in uns allen.

Chargemybike: Danke für das Interview, liebe Barbara!

Verlosung des Buchs "Abenteuer Mountainbiken"

Eins von zwei Exemplaren von Barbaras Buch „Abenteuer Mountainbiken“ könnt ihr vom 01.05.-03.05.21 gewinnen! Nehmt dazu einfach auf den Social Media Kanälen meiner Radreiseseite Radreiseglück an der Verlosung teil. Und hier geht's zur Verlosung:

Verlosung „Abenteuer Mountainbiken“ auf Facebook

Verlosung „Abenteuer Mountainbiken“ auf Instagram

Das Buch "Abenteuer Mountainbiken" versandkostenfrei bestellen

„Abenteuer Mountainbike“ ist 2021 frisch im Tyrolia Verlag erschienen. Hier kannst du einfach mal unverbindlich reinblättern:

Leseprobe Buch "Abenteuer Mountainbike"

Zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2021 um 8:45 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

oder ebenfalls versandkostenfrei für € 19,95 bei Thalia

TOP ANGEBOT

Zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2021 um 8:45 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
*Affiliatelinks/ Werbelinks
Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision. Es entstehen für dich dabei keine Nachteile beim Kauf oder Preis.
chargemybike logo weiß
© chargemybike 
2021
 All rights reserved. Designed and developed by chargemybike.
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram